Zahl der E-Autos auf Rekordhöhe in Deutschland – Emobility Works treibt den Trend voran
04/05/2016

Zahl der E-Autos auf Rekordhöhe in Deutschland – Emobility Works treibt den Trend voran

  • Neues von Projekt
  • admin.de

Im vergangenen Jahr wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt 12.363 E-Fahrzeuge neu zugelassen, ein Anstieg von 45% gegenüber dem Jahr 2014. Insgesamt rollen 25.502 Elektrofahrzeuge auf den Straßen Deutschlands. Auch wenn die Zahl neu zugelassener E-Autos weit unter den gesamten Neuzulassungen ist, zeigt sich ein deutlicher Aufwärtstrend im Feld der Elektromobilität.

Die Bundesregierung hat das Ziel, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straßen zu bringen. Auch die Modell-Kommunen  Eberswalde, Iserlohn und Hohen Neuendorf setzen sich für die Förderung von Elektromobilität ein. Pedelecs und E-Autos werden hier für Dienstfahrten bereits eingesetzt. In Hohen Neuendorf können sich Verwaltungsmitarbeiter über zwei Elektrofahrräder freuen und in Iserlohn stehen zwei Elektro-Autos und in Eberswalde ein E-Auto als Dienstfahrzeuge zur Verfügung.

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist ebenfalls Thema in den Modellkommunen. Mit 17 Ladestationen in der Innenstadt ist Iserlohn in Sachen Ladeinfrastruktur bereits bundesweit Vorreiter. In Hohen Neuendorf wurden im April 2015 neue Ladesäulen vor dem Rathaus eingeweiht, weitere Ladepunkte gibt es an den S-Bahnhöfen. Auch in Eberswalde können E-Autos am Zoo und am Familiengarten geladen werden.